Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Sound Quality Engineering für die optimale Akustik Ihrer Produkte

Siemens Visionary Siemens Visionary
Siemens Visionary

In der Regel werden störende Geräusche meist zuerst subjektiv bewertet, sodass die Schallereignisse anschließend aufgezeichnet und gemessen werden. Dabei stellt sich jedoch die Frage, wie die gewonnenen Daten zur Bewertung zielführend und effektiv analysiert werden können. 

Die Lösung ist die Ableitung objektiver psychoakustischer Kennwerte aus der subjektiven Schallwahrnehmung zur Beurteilung der Schallereignisse. Mögliche Analysemethoden sind die Sound Quality Analyse und das Jury Testing.

Sound Quality.jpgSound Quality Engineering für die optimale Akustik Ihrer Produkte

In unserem kostenlosen Online-Seminar lernen Sie die Analysemöglichkeiten der Sound Quality Analyse und des Jury Testings anhand zahlreicher Praxisbeispiele kennen, wobei der Fokus auf der Sound Quality Analyse liegt. Dafür erläutern wir außerdem die Besonderheiten des menschlichen Hörens. Schließlich wird deutlich, warum einfache Mikrofonmessdaten nicht für die Sound Quality Analyse oder das Jury Testing genutzt werden können. 


Inhalte des Online-Seminars:

  • Wie kann das Produktgeräusch weiterentwickelt und die Kundezufriedenheit gesteigert werden?
  • Warum können Mikrofonmessungen nicht direkt zur Beurteilung der Geräuschwahrnehmung der Kunden genutzt werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, die subjektive Schallwahrnehmung objektiv zu bewerten?
  • Was sind typische psychoakustische Mess- und Bewertungsgrößen?
  • Was bedeutet Sound Quality Analyse und Jury Testing und wie können sie eingesetzt werden?

Jetzt das Online-Seminar ansehen!